Downloads und Werbematerial
Futter für „Hamburg räumt auf!”-Fans

Auf dieser Seite findet ihr Plakate, Text- und Bildmaterial, um analog und digital auf eure Sammel-Aktion aufmerksam zu machen und Hamburg zu zeigen, dass ihr euch für unsere schöne Stadt engagiert.

A3-Plakat

Macht Werbung für eure Sammel-Aktion!

Download

Blanko-Gutschein für Sponsoren

Belohnt das Engagement der Hamburger Bürger:innen!

Download

Social Media Baukasten
Texte und Bilder für Facebook, Instagram & Co.

Möchtet ihr mit eurem Engagement für Hamburgs Sauberkeit werben? Wir machen es euch leicht: Nutzt einfach unseren Vorlagen-Baukasten für eure Kommunikation und zeigt auf eurer Website und in den sozialen Medien, dass euch unsere Stadt am Herzen liegt.

Bildmaterial für Sammel-Initiativen

Alle Bilder herunterladen...

Aktionslogo

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Aktionsmotiv

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Onlinebanner 300x250

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Onlinebanner 728x90

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Titelbild Facebook

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Motiv für Instagram

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Bildmaterial für Partner

Alle Bilder herunterladen...

Aktionslogo

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Aktionsmotiv

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Onlinebanner 300x250 (Partner)

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Onlinebanner 728x90 (Partner)

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Titelbild Facebook (Partner)

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Motiv für Instagram und Facebook (Partner)

Bild mit der rechten Maustaste anklicken, „Bild speichern unter...”

Textbausteine über „Hamburg räumt auf!“

Textbaustein „SUP-Event” (kurz)

Nichts für Wasserscheue: das „Hamburg räumt auf!” SUP-Event

Wir gehen mit unseren Boards aufs Wasser, um gemeinsam die Ufer der Alsterfleete vom Müll zu befreien!
Wann? Sonntag, 10. März, um 12 Uhr
Wo? Beim SUP Club Hamburg am Stüffelsteg
Einfach online anmelden unter www.hamburg-raeumt-auf.de/sup

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „SUP-Event” (lang)

„Hamburg räumt auf!” SUP-Event: Saubermachen vom Wasser aus!

Wir freuen uns auf eine ganz besondere Veranstaltung im Rahmen von „Hamburg räumt auf!”: Beim SUP-Event starten zahlreiche Hamburger:innen mit ihren Boards zum Müllsammeln auf dem Wasser und an den Ufern der Alster und ihrer Kanäle.
Wann? Sonntag, 10. März, um 12 Uhr
Wo? Beim SUP Club Hamburg am Stüffelsteg
Anmeldung unter: www.hamburg-raeumt-auf.de/sup
Mitmachen können alle, die schon etwas Erfahrung im Stand-Up-Paddling haben. Die Stadtreinigung Hamburg stellt Müllbehälter bereit und übernimmt die Entsorgung der gesammelten Abfälle. Die ersten 25, die sich anmelden, erhalten kostenlos ein SUP-T-Shirt. Viel Spaß bei dieser tollen Aktion!

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „Familien-Event” (kurz)

Mit Kind und Kegel den Schanzenpark aufräumen!

Gemeinsam mit anderen Kindern und Eltern Müll sammeln, Spiele spielen und die Hüpfburg stürmen.
Wann? So, 3. März, 12 bis 16 Uhr
Wo? Im und um den Schanzenpark
Keine Anmeldung erforderlich!

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „Familien-Event” (lang)

Mit „Hamburg räumt auf!” und der ganzen Familie Müll sammeln und Spaß haben!

Am 3. März treffen wir uns im Schanzenpark, um dort mal richtig Klar Schiff zu machen und anschließend die Hüpfburg zu stürmen. Ganz besonders eingeladen sind Familien mit Kindern, für die wir ein abwechslungsreiches Programm bieten – lasst euch überraschen!

Wann? So, 3. März, 12 bis 16 Uhr
Wo? Im und um den Schanzenpark
Keine Anmeldung erforderlich!
Die Stadtreinigung Hamburg stellt Müllbeutel bereit und übernimmt die Entsorgung der gesammelten Abfälle.

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „Jetzt anmelden!” (kurz)

„Hamburg räumt auf!” – die Anmeldung läuft!

Beim Frühjahrsputz vom 1. bis 10. März 2024 sind alle herzlich willkommen, die unsere Hansestadt Hamburg auf Hochglanz bringen möchten. Ab sofort könnt ihr euch online anmelden unter www.hamburg-raeumt-auf.de. Natürlich sind auch wir dabei!

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „Jetzt anmelden!” (lang)

„Hamburg räumt auf!” – jetzt anmelden und mitsammeln!

Vom 1. bis 10. März 2024 findet die deutschlandweit größte Stadtputzaktion statt. Wie jedes Jahr sind wieder zehntausende Hamburger:innen dabei und werden unsere Hansestadt noch schöner machen. Dass wir diese beliebte Aktion unterstützen, ist selbstverständlich. Was ist mit euch? Ab sofort könnt ihr euch und euer Team unter www.hamburg-raeumt-auf.de anmelden und eure ganz persönliche öffentliche Fläche auf Hochglanz bringen. Wir freuen uns darauf!

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „Wir machen mit” (kurz)

Wir machen mit bei „Hamburg räumt auf!”

Die beliebte Aufräumaktion findet vom 1. bis 10. März 2024 statt. Wir sind natürlich mit dabei! Ihr möchtet auch mitmachen? Ganz einfach: Team zusammenstellen und unter www.hamburg-raeumt-auf.de anmelden!

Text auswählen und kopieren

Textbaustein „Wir machen mit” (lang)

Wir machen mit bei „Hamburg räumt auf!”, Hamburgs großem Stadtputz

„Hamburg räumt auf!”, die deutschlandweit größte Stadtputzaktion, geht vom 1. bis 10. März 2024 in die 27. Runde! Umweltschutz und Stadtsauberkeit liegen uns am Herzen. Deshalb sind wir bei der Veranstaltung natürlich mit dabei. Und was ist mit euch? Mitmachen geht ganz leicht: Stellt einfach ein Team zusammen und meldet eure Sammel-Aktion unter www.hamburg-raeumt-auf.de an!

Text auswählen und kopieren

Unsere Unterstützenden

Hamburger Unternehmen spenden tolle Gewinne für die Aufräum-Teams.

Mit diesen Preisen unterstützen Hamburger Unternehmen und Institutionen die Aktion – und täglich kommen neue hinzu. Tippt auf die Bilder, um mehr zu erfahren!

inkultur - Hamburger Volksbühne

... spendiert ein 4er WAHL-ABO für 2 Personen im Wert von 236,00 Euro für Ihren Kulturgenuss.

Inkultur ist die größte Theater-Besucherorganisation Deutschlands mit 23.000 Mitgliedern, die seit 100 Jahren (!) Kunst und Kultur jedermann zugänglich macht. Das Herzstück des gemeinnützigen Vereins sind die preiswerten und flexiblen Kultur-Abos, dazu legt inkultur Wert auf freundlichen und persönlichen Rundum-Service. Zusätzlich im Angebot sind Stadtrundgänge, Lesungen, Ausstellungsbesuche, Kulturreisen und vieles mehr.

Freuen Sie sich auf das 4er WAHL-ABO und wählen Sie vier Vorstellungen aus nahezu allen Hamburger Spielstätten. Das Abo gilt für eine Spielzeit und endet automatisch. 

inkultur
Hamburger Volksbühne e.V.
Graumannsweg 31
22087 Hamburg
Tel. 040 – 22 700 666
service@inkultur.de
www.inkultur.de

Weiter...

Online-Stadtmagazin hamburg-magazin.de

... spendiert 24 Lorry Bags und 39 Lenkdrachen

Kulturinteressierte, Shopping-Fans und Gourmetfreunde aufgepasst: Das unabhängige Stadtportal von Dumrath & Fassnacht hält für seine Leser einen umfangreichen Veranstaltungskalender mit rund 20.000 Terminen bereit. Dazu gibt es wertvolle Tipps von der Redaktion im Magazin, per Newsletter und auf den beliebten Social-Media-Kanälen Facebook und Instagram.

Hamburg-magazin.de ist perfekt für unterwegs, denn das Portal ist optimiert für die mobile Nutzung auf Smartphone oder Tablet. 

hamburg-magazin.de – das Stadtmagazin für Hamburg
Einfach mal reinklicken: www.hamburg-magazin.de

Dumrath & Fassnacht KG (GmbH & Co.)
Winsbergring 38
22525 Hamburg 
Tel. (040) 800 80 0 
Fax. (040) 800 80 800
E-Mail: info@duf.de 
www.duf.de

Weiter...

HADAG Seetouristik und Fährdienst AG

... spendiert Gutscheine für 50 Personen (2 Schulklassen) für eine 1-stündige Hafenrundfahrt. 

Am Hamburger Hafen führt kein Seeweg vorbei. Chillen im Schellfischposten und das Revier der Großstadt vermessen gehört zum echten Hamburg Erlebnis wie die Harufa.
So nah kommt ihr dem Tor zur Welt sonst nur mit Kapitänsmütze. Ihr geht auf Segeltuchfühlung mit Kreuzern und Knotenkunde, Mega-Frachtern und Schlickrutschern, Elbe und Elbphilharmonie. Der Hafen ist ne‘ vielstimmige Vielharmonie.

Die Gewinner erleben die große HADAG Hafenrundfahrt. Das Original seit 1921.

KONTAKT

HADAG Seetouristik und Fährdienst AG
St. Pauli Fischmarkt 28
20359 Hamburg

Tel. (040) 31 17 07 - 0
Fax. (040) 31 17 07 - 10
info@hadag.de
www.hadag.de

Weiter...

Barkassen-Meyer Touristik GmbH + Co.KG

… spendiert eine separate Barkassenfahrt, 1 Stunde für bis zu 30 Personen (freie Terminwahl).

Unser Klassiker - altbewährt – immer wieder gut – immer anders, zeigt Ihnen Hamburg vom Wasser aus. Die Landungsbrücken, die Elbphilharmonie, die Skyline der Stadt und natürlich der niemals stillstehende Industrie-Hafen mit seinen unzähligen Containern, großen Kränen und riesigen Pötten. All das sehen und erleben Sie bei unserer 1-stündigen Hafenrundfahrt und wenn das Wasser mitspielt (tideabhängig) zeigen wir Ihnen auch gern die Speicherstadt hautnah und fast zum Anfassen.

Und wenn Ihnen all das noch nicht reicht, bieten wir Ihnen natürlich auch noch mehr:

  • die Originale ‚Hafenrundfahrt XXL‘ – seit 6 Jahren erfolgreich im Programm (von anderen nur mäßig kopiert ;-) ) und jetzt auch im Winter!
  • Bordpartys, Schiffcharter und exklusive Fahrten zu den Hafenhighlights 
  • ‚Kunst & Kultur‘ an Bord mit Musik, Lesungen und weiteren Specials

BARKASSEN-MEYER TOURISTIK GMBH & CO. KG
Bei den St.Pauli-Landungsbrücken, Brücke 2+6
20359 Hamburg
Telefon: 040 3177 37-0
E-Mail: info@barkassen-meyer.de

Weiter...

Kellertheater

... spendiert 10 Freikarten für eine Vorstellung.

Das KELLERTHEATER HAMBURG wurde 1964 gegründet und gehört damit zu den ältesten kleinen Bühnen der Stadt. Das Repertoire umfasst 10 bis 15 Stücke, gespielt wird hauptsächlich modernes Literaturtheater, aber auch Klassiker, Musicals, Komödien, Tragödien, Kriminal- und Kinderstücke sowie szenische Lesungen werden angeboten. 

Das Theater befindet sich in zentraler Lage gegenüber der Laeiszhalle im Brahms Kontor und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen.

Kellertheater
Johannes-Brahms-Platz 1
20355 Hamburg

Tel. (040) 84 56 52
Fax. (040) 84 57 47
mail@kellertheater.de
www.kellertheater.de

Weiter...

terrorists of beauty

... spendiert 4x 25 € Einkaufsgutschein

Terrorists of beauty ist halb Konsumprotest, halb Beauty-Brand und fordert eine Revolution im Umgang mit Pflegeprodukten. Mit ihrem Tun will die junge Hamburger Anti-Marke aus der Sternschanze aufzeigen, wie Beauty auch funktionieren kann: natürlich, ohne Palmöl, ohne Mikroplastik und Synthetik, ohne Plastikverpackungen, 100% geschlechtsneutral, hochwertig, handgemacht und reduziert auf’s Wesentliche.

Terrorists of beauty konzentriert sich dabei auf die wenigen, wirklich notwendigen Basic-Produkte fürs Bad und münzt diese in natürlich wirksame Lösungen um: feste Naturseifen für Haar, Gesicht und Körper gleichzeitig, wiederbefüllbares Naturdeo, naturbelassene Gesichtsöle und plastikfreie Zahnpasta-Tabs. Mehr braucht es nicht, um schön zu sein!

Räum deine Stadt auf, räum dein Badezimmer auf – wir schaffen das zusammen! Mehr in unserem Webshop auf www.terroristsofbeauty.com

Kontakt:

terrorists of beauty GmbH (Hinweis: Büroadresse, kein Verkauf)
Schulterblatt 3
20357 Hamburg
Tel. +49-(0)160 92308985
hello@terroristsofbeauty.com
www.terroristsofbeauty.com

Weiter...

Museumshafen Oevelgönne e.V.

... spendiert einer kompletten Klasse eine Sonderführung.

Im Museumshafen Oevelgönne kann man fast alles bestaunen, was in den letzten hundert Jahren die Elbe rauf und runter gefahren ist. Deutsche und holländische Plattbodenschiffe, deren Seitenschwerter die Deutungsversuche des Publikums geradezu herausfordern, Dampfschlepper und Barkassen, ein Feuerschiff, ein Schwimmkran, ein Finkenwerder Hochseekutter, ein Fischewer und eine zum Café umgebaute alte Hafenfähre. Sie alle haben ihren Liegeplatz mit weiteren Schiffen in diesem Hafen. 

Aber der Hafen ist mehr als eine bloße Ansammlung alter Schiffe. Denn jedes der Schiffe wird liebevoll gepflegt, instand gehalten und noch gefahren, daher ist auch nicht immer jedes Schiff an seinem Platz im Museumshafen. 

Die Gewinnergruppe kann sich auf eine ausführliche Sonderführung mit detaillierter Erklärung eines Museumsschiffes freuen. 

Museumshafen Oevelgönne e.V. 
Ponton Neumühlen
22763 Hamburg

Tel. (040) 41 91 27 61
Fax. (040) 41 91 27 62
infos@museumshafen-oevelgoenne.de
www.museumshafen-oevelgoenne.de

Weiter...

Miniatur Wunderland

… spendet 4 x 2 Freikarten für das Miniatur Wunderland

Das Miniatur Wunderland ist die größte Modelleisenbahnanlage der Welt und Hamburgs Touristenattraktion Nr. 1. Schon mehr als 20 Millionen Besucher aus allen Teilen der Welt haben sich in der Hamburger Speicherstadt eine Miniaturwelt der Superlative angeschaut. Auf 1.610 m² ist in über einer Million Arbeitsstunden ein einmaliges Miniatur-Meisterwerk entstanden und es wächst immer weiter. Es besticht neben ausgefeilter Technik vor allem durch Detailreichtum. Über 289.410 Figuren wurden liebevoll in Szene gesetzt, Autos und Schiffe bewegen sich durch die Landschaften, und sogar Flugzeuge starten am Knuffingen Airport im Minutentakt.

Im Dezember 2021 wurde mit Rio de Janeiro der erste Abschnitt der neuen Südamerika-Welt eröffnet. Auf 46 m² können die Wunderland-Besucher die berühmte Christusstatue bestaunen, entlang der belebten Copacabana und des Zuckerhuts flanieren, über das bunte Karnevalstreiben staunen und einen Einblick in das Leben in den eng bebauten Favelas der Metropole bekommen. 

Im Mai 2023 wurde Patagonien auf eine Fläche von 65m² eröffnet. Alle paar Minuten fallen hier große Eisblöcke des Perito-Moreno-Gletschers ins Wasser, während gleichzeitig in der Drake-Passage ein bedrohlicher Sturm zusammenbraut. Überquert man diese, heißen einen auch schon etwa 2.000 Pinguine in der Antarktis willkommen.

Das Wunderland ist ein atemberaubender Miniatur-Kosmos, den es so nirgendwo anders auf der Welt zu sehen gibt.

Miniatur Wunderland Hamburg GmbH 
Kehrwieder 2-4 
20457 Hamburg | Germany 
  
T: 0049 (0) 40 300 6800 
F: 0049 (0) 40 300 680 99

info@miniatur-wunderland.de
www.miniatur-wunderland.de

Weiter...

Automuseum PROTOTYP

... spendiert 10x2 Freikarten für die Dauerausstellung.

Erleben Sie die Faszination Automobil und erfahren Sie, wie Konstrukteure und Rennfahrer ihre Träume realisierten! Zu entdecken gibt es in der Dauerausstellung des Automuseums PROTOTYP auf ca. 2.000 qm vom Ur-Porsche Typ 64 (1939) über den Jordan 191 F1, mit dem Michael Schumacher 1991 seine Formel 1-Karriere startete, bis hin zur Mock-up-Version des Porsche 919 Hybrid LMP1 (2017) rund 80 Jahre Automobilhistorie mit atemberaubend schönem Design und inspirierenden Geschichten! 

In der begehbaren Audio-Box sorgen donnernde Motorensounds für Gänsehaut, im Fahrsimulator – einem echten Porsche 356 Cabrio – können Sie sich selbst hinter das Steuer setzen und auf der Rennstrecke Rekorde brechen und das Museumskino gibt spannende Einblicke in die Welt des Automobilbaus und Motorsports. Ein toller Ausflugstipp für alle, die Freude an beeindruckender Technik, perfekter Form und gelebter Automobil-Leidenschaft haben! 

AUTOMUSUEM PROTOTYP
Shanghaiallee 7, 20457 Hamburg
Tel. (040) 39 99 69 70
museum@prototyp-hamburg.de
www.prototyp-hamburg.de

 

Weiter...

Unsere Kooperationspartner:innen

Diese Unternehmen und Organisationen unterstützen uns mit Rat und Tat.

f