Willst du im Rahmen eines Freiwilligen Ökologischen Jahres diese Aktion aktiv unterstützen? Einfach hier klicken und bewerben.

Zur Bewerbung

Ein voller Erfolg für Hamburg!
„Hamburg räumt auf!” ist und bleibt der größte Stadtputz Deutschlands

1.911 Putzinitiativen mit insgesamt 101.672 Teilnehmenden haben im Laufe der 10 Aktionstage 132 Tonnen Abfall gesammelt. Das ist nicht nur ein phänomenaler Rekord, sondern auch ein deutliches Zeichen dafür, dass Umweltschutz und Stadtsauberkeit in Hamburg einen stetig wachsenden Stellenwert genießen. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die bei dieser großartigen Veranstaltung mitgemacht haben. Zu allererst seien alle fleißigen Helfer:innen genannt – Schulen, Kindergärten, Familien, Nachbarschaftsinitiativen, ganze Betriebe und Vereine. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Sponsoren: Hamburger Unternehmen, Institutionen und Sehenswürdigkeiten, die mit ihren attraktiven Spenden zur Motivation beigetragen haben. Und nicht zuletzt haben wir uns auch über die vielen helfenden Hände gefreut, die bei der Konzeption, Organisation und Durchführung der Aktion geholfen sowie die Entsorgung des Mülls übernommen haben.

Was jetzt noch zu tun bleibt, ist die Verlosung und Verteilung der gespendeten Gewinne, über die sich viele Teams freuen dürfen. Die Stadtreinigung Hamburg als Organisatorin freut sich schon jetzt auf nächstes Jahr, wenn es wieder heißt: „Hamburg räumt auf!”

Die Anmeldung für Sammelinitiativen ist geschlossen.

Veranstaltungen

Aufräum-Events bei „Hamburg räumt auf!”

So schön war das Familien-Event

3. März 2024

Sonne und Spaß im Schanzenpark

Sonniges Wetter sorgte für Frühlingsstimmung beim ersten Familien-Event im Rahmen von „Hamburg räumt auf!”. Die Veranstaltung bot Familien mit Kindern nicht nur die Gelegenheit, aktiv etwas für die Umwelt zu tun, sondern hat den ca. 200 Beteiligten auch jede Menge Spaß bereitet. Nach dem Müllsammeln im Park sorgte die Hüpfburg für strahlende Kinderaugen, während die Eltern sich bei den Mitarbeitenden der Stadtreinigung informieren konnten.

Neben dem Sammeln von Kronkorken, Zigarettenkippen und Verpackungsmüll ermöglichten interaktive Bildungsangebote der Stadtreinigung Hamburg, dass sich die Kinder auf spielerische Weise mit den Themen der Abfallvermeidung und Mülltrennung auseinandersetzen konnten. Das Event hat gezeigt, dass kleine Aktionen große Veränderungen bewirken können, wenn Familien sich gemeinsam für eine saubere Umwelt einsetzen.

SUP-Event auf der Alster

10. März 2024

Sport, Spaß und Sauberkeit!

Mehr als 25 fleißige Paddler:innen haben sich am letzten Tag von „Hamburg räumt auf!” mit ihren SUP-Boards aufs Wasser begeben, um die Uferböschungen der Alsterfleete zu reinigen. Dabei ist eine ordentliche Menge Plastikmüll und Glasflaschen, aber auch viele größere Gegenstände Gegenstände wie eine Baustellenbake und ein Tannenbaum zusammengekommen. Dass die Beteiligten daran richtig viel Spaß hatten, konnte man an den glücklichen Gesichtern erkennen – auch weil das Wetter es mit milden Temperaturen gut gemeint hat mit den engagierten Helfer:innen.

Der gesammelte Müll wurde wie immer von der Stadtreinigung Hamburg entsorgt. Wir freuen uns darüber, dass Hamburg jetzt von der Wasserseite noch hübscher geworden ist!

Unsere Unterstützenden

Hamburger Unternehmen spenden tolle Gewinne für die Aufräum-Teams.

Mit diesen Preisen unterstützen Hamburger Unternehmen und Institutionen die Aktion – und täglich kommen neue hinzu. Tippt auf die Bilder, um mehr zu erfahren!

Avocado Store GmbH

Wir unterstützen "Hamburg räumt auf!" mit einem Einkaufsgutschein im Wert von 50 Euro für unseren Online Marktplatz.

Hi, wir sind Avocadostore, Deutschlands größter Online-Marktplatz für Eco Fashion und Green Lifestyle. Uns gibt es seit 2010 und von Anfang an war es unsere Idee, eine Online Plattform zu schaffen, auf der Konsument:innen für herkömmliche Produkte eine nachhaltige und sinnvolle Alternative finden. Inzwischen bieten ca. 1.300 Anbieter:innen über 500.000 Produkte auf unserem Online-Marktplatz an. Dort findest du (fast) alles, was dein grünes Herz begehrt: Coole Eco-Fashion, Yoga-Bedarf, plastikfreie Kosmetik, Kinderspielzeug, Wohnaccessoires und vieles mehr.
Unsere Anbieter:innen müssen für jedes ihrer Produkte begründen, in welcher Weise es ökologischen, fairen und sozialen Ansprüchen gerecht wird. So kannst du mithilfe unserer Kriterien selbst entscheiden, ob das Produkt deine eigenen Ansprüche an Nachhaltigkeit erfüllt. 

https://www.avocadostore.de/ 

Avocado Store GmbH
Cremon 32
20457 Hamburg 

Julia.Kuehnast@avocadostore.de
040-43277693

Weiter...

Museumshafen Oevelgönne e.V.

... spendiert einer kompletten Klasse eine Sonderführung.

Im Museumshafen Oevelgönne kann man fast alles bestaunen, was in den letzten hundert Jahren die Elbe rauf und runter gefahren ist. Deutsche und holländische Plattbodenschiffe, deren Seitenschwerter die Deutungsversuche des Publikums geradezu herausfordern, Dampfschlepper und Barkassen, ein Feuerschiff, ein Schwimmkran, ein Finkenwerder Hochseekutter, ein Fischewer und eine zum Café umgebaute alte Hafenfähre. Sie alle haben ihren Liegeplatz mit weiteren Schiffen in diesem Hafen. 

Aber der Hafen ist mehr als eine bloße Ansammlung alter Schiffe. Denn jedes der Schiffe wird liebevoll gepflegt, instand gehalten und noch gefahren, daher ist auch nicht immer jedes Schiff an seinem Platz im Museumshafen. 

Die Gewinnergruppe kann sich auf eine ausführliche Sonderführung mit detaillierter Erklärung eines Museumsschiffes freuen. 

Museumshafen Oevelgönne e.V. 
Ponton Neumühlen
22763 Hamburg

Tel. (040) 41 91 27 61
Fax. (040) 41 91 27 62
infos@museumshafen-oevelgoenne.de
www.museumshafen-oevelgoenne.de

Weiter...

Alma Hoppes Lustspielhaus

... spendiert 10x2 Freikarten für das Kabarett Alma Hoppe.

Bereits 1927 erbaut, diente das Theater unterschiedlichen Zwecken: als Bürgerhaus, Kino und Schaubühne. Hier gastierten viele der ganz großen deutschen Darsteller. Zu ihnen zählten unter anderem Hans Albers, Wolfgang Borchert, Inge Meysel, Georg Thomalla und Heinz Erhardt – um nur einige zu nennen.

Zwischen 1978 und 1993 wurde das Theater als Proben-Bühne des Ernst Deutsch Theaters und als Malersaal des Thalia Theaters genutzt. 1994 entschieden sich Jan-Peter Petersen und Nils Loenicker ein eigenes Theater, Alma Hoppes Lustspielhaus, zu eröffnen. Sie ließen das Theater umbauen und führten es im März 1994 wieder seiner eigentlichen Funktion als Bühne zu.

Mittlerweile ist es zur Spielstätte für die namhaftesten bundesdeutschen Schauspieler und Kabarettisten geworden. So stehen hier regelmäßig Alfons, Vince Ebert, Christian Ehring, Florian Schroeder, LaLeLu, Simone Solga, Tobias Mann, Andreas Rebers, Abdelkarim und viele andere auf der Bühne. Alma Hoppes Lustspielhaus ist aus Deutschlands Norden als feste Satire-Institution inzwischen nicht mehr wegzudenken.

Alma Hoppes Lustspielhaus
Ludolfstr. 53
20249 Hamburg

Tel. (040) 555 6 555 6
Fax (040) 555 6 555 9
vvk@almahoppe.de
www.almahoppe.de

Weiter...

schnurstracks Aktiv GmbH (Kletterpark Hamburg-Sachsenwald)

... spendiert freien Eintritt für eine Schulklasse Klassenstufe 5-13, nur allgemeinbildende Schulen (max. 30 Personen, Mindestalter der Teilnehmer: 10 Jahre, Termine nach Vorgabe von schnurstracks, bis Klassenstufe 5 zzgl. persönlichem Klettercoach, Kosten: 90,00 €).

Inmitten über 100 Jahre alter Buchen und Eichen bieten wir spannende Kletterstrecken in bis zu 13 m Höhe für Einsteiger und Profis jeden Alters (ab 5 Jahre). Im Gegensatz zu vielen anderen Klettergärten bieten wir eine permanente Sicherung durch ein umlaufendes System. Umhaken ist also nicht nötig. 

Unsere Kletter-Highlights:

  • Fahrradfahren auf dem Drahtseil
  • Skateboarden von Baum zu Baum
  • Seilrutschen
  • Sprung aus 13 Metern Höhe (PowerFan)

Der schnurstracks Kletterpark im Hamburger Sachsenwald ist aber mehr als nur ein Kletterpark:

Für Schulklassen und Kinder- / Jugendguppen bieten wir zusätzlich zum Klettern erlebnispädagogische Team-Übungen mit verschiedenen Schwerpunkten an: Kommunikation, Vertrauen, Zusammenarbeit, Selbstwert, friedliches Miteinander. 

Mit Gruppen ab 15 Personen können wir auf unserem großen Gelände verschiedene Outdoorevents wie Bogenschießen, GPS-Touren, Seifenkistenrennen, Teambuilding, Brückenbau und BBQ durchführen. Gerne planen wir individuell Ihre Veranstaltung.

Gruppen ab 10 Personen erhalten Rabatt; spezielle Familienkarten sind online buchbar.

Wir freuen uns auf Euch!

Kontakt:

schnurstracks Aktiv GmbH
Holzhof 2
21521 Aumühle 
Fon 04104-9071511 
info@schnurstracks.team
www.schnurstracks-kletterparks.de

Weiter...

Thalia Theater

... spendiert einen Theatergutschein für 2 Personen.

Das Thalia Theater mit den Spielstätten am Alstertor und in der Gaußstraße zählt zu den führenden Sprechtheatern im deutschsprachigen Raum. Der gesellschaftspolitisch ausgerichtete Spielplan vereint Uraufführungen, Klassiker und Gastspiele sowie internationale Projekte und Festivals. Entschiedene Regiehandschriften sowie ein starkes, hochgelobtes Ensemble bestimmen das künstlerische Profil.

Thalia Theater:
Alstertor, 20095 Hamburg

Nachtasyl:
Alstertor, 20095 Hamburg

Thalia in der Gaußstraße:
Gaußstraße 190, 22765 Hamburg

Tageskasse und Telefonservice:
Montag-Samstag 10:00 bis 19:00 Uhr
Sonntag und Feiertage 16:00 bis 18:00 Uhr
Tel. (040) 32 81 44 44
www.thalia-theater.de

Weiter...

Harburger Theater

...spendiert 2 Freikarten für eine Vorstellung des Harburger Theaters

Das Harburger Theater hat seine Spielstätte mit rund 400 Plätzen im Theatersaal des Archäologischen Museums. Theaterfans können hier Publikumslieblinge der Hamburger Kammerspiele, Buchadaptionen des Altonaer Theaters, Kinderstückpremieren in der Weihnachtszeit und viele weitere Stars und interessante Themen auf der Bühne erleben – eine Mischung, die jährlich viele Besucher*innen an den Museumsplatz lockt. Nicht nur alteingesessene Theatergänger*innen, sondern auch Liebhaber*innen des gepflegten Humors kommen bei dem vielfältigen Spielplan auf ihre Kosten. 

Das Publikum erwartet des Weiteren im Foyer die einladende Helms-Lounge, in der Gäste vor und nach der Vorstellung in gemütlichem Ambiente Speisen und Getränke genießen können.

Weitere Infos zum Programm und den Zusatz­veranstaltungen gibt es unter www.harburger-theater.de

Harburger Theater
Museumsplatz 2
21073 Hamburg

Tel. (040) 333 950 60
Fax (040) 333 950 61

tickets@harburger-theater.de
www.harburger-theater.de

Weiter...

Tierpark Hagenbeck

 ... unterstützt uns mit 20 Freikarten.

Eisbären, Seebären und Walrossen beim Tauchen zusehen, imposante Dickhäuter aus nächster Nähe beobachten und niedliche Tierkinder bestaunen – all das und noch viel mehr können die Besucher im Tierpark Hagenbeck. Seit mehr als einhundert Jahren steht Hagenbeck für die einzigartige Mischung aus großzügiger Parkanlage, Tieren aus aller Welt und kulturellen Bauwerken. Freisichtanlagen wie das berühmte Afrika-Panorama begeistern die Gäste. Auf 19 Hektar leben mehr als 1.400 Tiere aller Kontinente aus 140 Arten, ein tierisches Erlebnis mitten in Hamburg.

Tierpark Hagenbeck Gemeinnützige Gesellschaft mbH
Lokstedter Grenzstraße 2
22527 Hamburg
Tel. 040 / 53 00 33 - 0
Fax 040 / 53 00 33 - 341
info@hagenbeck.de
www.hagenbeck.de

Mehr entdecken:

 

 

Weiter...

glore Hamburg

...spendiert einen Einkaufsgutschein für den Glore Fair Fashion Concept Store im Wert von EUR 100,–

In unserem Fair Fashion Concept Store in Hamburg findest du eine große, kuratierte Auswahl an Sustainable Fashion Styles - und das schon seit 2010.

Wir sind überzeugt davon, dass die Modewelt revolutioniert und umgedacht werden muss und wollen unseren Teil dazu beitragen. Da wir uns nicht entscheiden könnten, ob die Umwelt oder die Menschen wichtiger sind, gibt es bei uns nur Mode die beides berücksichtigt. Alle Produkte werden aus ökologischen oder recycelten Materialien hergestellt und unter fairen Bedingungen produziert. Wir stehen mit allen Brands in engem Austausch, fragen häufig kritisch nach und wollen dir das beste und nachhaltigste Modeangebot liefern. Wir machen für dich die Vorarbeit, damit du ganz ohne schlechtes Gewissen shoppen und Mode geniessen kannst.​

Komm vorbei, lass dich inspirieren und hab eine gute Zeit bei uns im Store. Wir freuen uns darauf!

KONTAKT

glore Hamburg/ Wiebke Clef
Marktstr. 31
20357 Hamburg
040-35777650
store@glore-hamburg.de
www.glore-hamburg.de

Weiter...

BUDNI

... spendiert 3 Einkaufsgutscheine im Wert von je 100 Euro. 

Für viele ist es nur ein Lippenbekenntnis, bei BUDNI wird der Gedanke wirklich gelebt: aus der Region, für die Region. Eine lebenswerte Umwelt ist die Voraussetzung für ein gelingendes Zusammenspiel zwischen Menschen und Unternehmen. Darum ist es für BUDNI selbstverständlich, die Aufräum-Aktion „Hamburg räumt auf!“ zu unterstützen.  

Ein wichtiger Grundsatz der BUDNI-Unternehmenskultur lautet: „Wir wollen ein guter Nachbar sein. Wir setzen auf Regionalität, auf Nachhaltigkeit, auf ein echtes Interesse an den Menschen, nach dem Motto: Heimat BUDNI.“ Das macht sich nicht nur für die Kunden und Mitarbeiter bemerkbar, sondern auch für die Umwelt. Denn BUDNI arbeitet mit vielen Partnern aus der Region zusammen, was  zu kürzeren Lieferwegen und damit zu einem deutlich reduzierten Ausstoß von CO2 führt. Damit trägt BUDNI dem Thema Nachhaltigkeit ebenso Rechnung wie mit dem ungewöhnlich großen Angebot an Bio-Lebensmitteln und einem ausgewählten Angebot an Naturkosmetik, das sich bei den Verbrauchern in der Metropolregion Hamburg großer Beliebtheit erfreut.  

Kontakt: 

IWAN BUDNIKOWSKY GmbH & Co. KG
Budnikowsky-Twiete 7
22041 Hamburg

Servicenummer: (040) 80 60 30 30
Montag bis Freitag von 8.30 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag von 8.30 Uhr bis 18.00 Uhr
www.budni.de
info@budni.de

Weiter...

Fragen zur Veranstaltung

Wer, wie, was, wo, wann? Hier erfahrt ihr alles über „Hamburg räumt auf!”.

„Hamburg räumt auf!” wird von der Stadtreinigung Hamburg und ihren Partner:innen seit 26 Jahren jährlich veranstaltet. Bei dieser Aktion sammeln Hamburger Bürger:innen den Müll von den öffentlichen Flächen der Hansestadt. Dabei handelt es sich zum Beispiel um Grünflächen, Gehölze und Knicks, Parkanlagen und deren Wege sowie die Ufer von Hamburgs Gewässern.

Bildet aus mehreren Personen ein Aufräumteam. Das können Freund:innen, Mitarbeitende aus der Firma oder Anwohner:innen aus der Nachbarschaft sein. Natürlich freuen wir uns auch über Schulklassen, Kita-Gruppen oder Sportvereine. Auch ohne Team könnt ihr natürlich gerne mitmachen.

Überlegt, wo und wann ihr Müll sammeln möchtet. Dann meldet ihr euch einfach online an!

Dutzende Unternehmen und Organisationen aus der Hansestadt spenden attraktive Preise, die nach dem Ende der Veranstaltung unter den teilnehmenden Initiativen verlost werden. Darunter sind Tickets für Theater, Museen und Veranstaltungen, Gutscheine und Sachpreise, Besichtigungstouren und vieles mehr. Schaut hier, welche Preise es in diesem Jahr zu gewinnen gibt!

Gesammelt werden darf alles, was niemandem gehört und eigentlich im Müll entsorgt werden sollte. Papier, Verpackungen, Zigarettenstummel, Flaschen und Haushaltsmüll wurden in den letzten Jahren von den Teilnehmenden eingesammelt.

Ihr sucht euch einen Bereich aus, wo ihr gern „klar Schiff” machen möchtet. Das kann eure Straße sein oder ein Park in der Nachbarschaft. Generell befreit ihr im Rahmen von „Hamburg räumt auf!” Grünflächen, Gehölze und Knicks, Parkanlagen und deren Wege sowie die Ufer von Hamburgs Gewässern vom Müll.

Unsere Partnerunternehmen

Diese Unternehmen und Organisationen unterstützen uns mit Rat und Tat.

f