Museum der Arbeit

... spendiert 5 x 4 Freikarten

Auf dem ehemaligen Fabrikgelände der „New-York-Hamburger Gummi-Waaren Compagnie“ ist das Museum der Arbeit zu Hause. Wo früher aus Kautschuk Hartgummikämme gefertigt wurden, präsentiert sich heute das Haus auf vier Stockwerken zum Thema Arbeit. 

Das Museum der Arbeit zeigt die Veränderungen von Leben und Arbeiten in Hamburg seit dem 19. Jahrhundert bis heute. Die Industrialisierung und ihre Folgen, die Entwicklung des Hamburger Hafens oder Leben und Alltag der Menschen in einer sich rasch wandelnden Welt, sind die Themen des Museums. 

Rekonstruierte Werkstätten und Arbeitsplätze in einer Metallfabrik oder in einer Druckerei verdeutlichen Arbeitsverhältnisse und bieten den Besuchern vielfältige Angebote zum Mit- und Selbermachen.

Stiftung Historische Museen Hamburg
Museum der Arbeit
Wiesendamm 3
22305 Hamburg
(direkt am U-/S-Bahnhof Barmbek)

Tel. (040) 428 133-0
Fax. (040) 428 133-330
info@mda.shmh.de
www.shmh.de

f