Stiftung Freilichtmuseum am Kiekeberg

…  lädt eine Kindergruppe zu einem Besuch ein.

Mitten in der Landschaft des Naturparks Schwarze Berge liegt das Freilichtmuseum am Kiekeberg. 40 historische Gebäude und Gärten erzählen auf einem 12 Hektar großen Freigelände von der Lebensweise und Kultur der Menschen, die in vergangenen Zeiten die Winsener Marsch sowie die nördliche Lüneburger Heide bevölkerten. Großer Beliebtheit erfreuen sich zudem die spannenden Dauer- und Sonderausstellungen am Kiekeberg. So ist die Dauerausstellung „Spielwelten“ mit ihrem Schwerpunkt auf der Entwicklung des Spielzeugs von 1945 bis 1980 einzigartig in Deutschland.  

Besonders verlockend sind zudem die zahlreichen Mitmachaktionen: Unter anderem steht im Agrarium ein Mähdreschersimulator bereit! Wie es sich für ein lebendiges Museum gehört, gibt es im Freilichtmuseum am Kiekeberg auch jede Menge alte Nutztierrassen. Auf den Besucher warten Pommersche Gänse, Bunte Bentheimer Schweine, Bentheimer Landschafe und Deutsches Schwarzbuntes Niederungsrind. Für Schulklassen gibt es - über das Jahr verteilt - zahlreiche attraktive Themen-Veranstaltungen.

Freilichtmuseum am Kiekeberg

Am Kiekeberg 1
21224 Rosengarten-Ehestorf

Tel. (040) 79 01 76 0
Fax. (040) 7 92 64 64 
info@kiekeberg-museum.de
www.kiekeberg-museum.de

f